Wartezeiten ade:

Wartezeiten ade: Termin vereinbaren (siehe Button im Header)! Bürgerfreundlichkeit ist uns wichtig! Um Wartezeiten im Bürgerbüro, im Bauamt bzw. der Gemeinde-Kasse zu vermeiden, bitten wir vor JEDEM Besuch um Terminvereinbarung. Wir freuen uns, wenn Sie auch weiterhin eine Maske tragen.

Heiraten in Türkenfeld

Heiraten in Türkenfeld
Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns in Türkenfeld das Ja-Wort geben möchten!

Anmeldung zur Eheschließung
Bevor eine Eheschließung durchgeführt werden darf, muss die Eheschließung formal im Standesamt angemeldet werden. Die Anmeldung zur Eheschließung kann rechtlich frühestens sechs Monate vor der Trauung stattfinden. Dafür müssen Sie beide persönlich einen Termin im Standesamt Ihres Wohnsitzes vereinbaren. Bitte setzen Sie sich zwecks Terminvereinbarung mit unseren Standesbeamtinnen Frau Bihler (08193/930711) oder Frau Matthes (08193/930712) in Verbindung.

Vorzulegende Unterlagen:

  • gültiges Ausweisdokument
  • Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate)
  • aktuelle erweiterte Meldebescheinigung
  • bei gemeinsamen Kindern: Geburtsurkunde des Kindes, Vaterschaftsanerkennung, Sorgeerklärungen
  • wenn Sie schon einmal verheiratet waren oder eine Lebenspartnerschaft begründet hatten: Begl. Abschrift aus dem Ehe-/ Lebenspartnerschaftsregister mit Scheidungsvermerk, Scheidungsurteil

Diese Liste ist nicht abschließend. In besonderen Fällen, vor allem wenn ausländisches Recht zu prüfen ist, müssen weitere Unterlagen angefordert werden.

Der schönste Tag im Leben
Standesamtliche Trauungen gewinnen immer mehr an Bedeutung und sollen nicht nur eine reine Amtshandlung sein. Das Standesamt Türkenfeld bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, diesen besonderen Tag so persönlich wie möglich zu gestalten.

Unsere Trausäle

Die Trauung kann entweder im Saal des Linsenmanngebäudes (bis zu 95 Personen) oder im geschichtsträchtigen Saal des Schlosses (bis zu 50 Personen), unseres Rathauses, vollzogen werden. 
Bitte beachten Sie: Beide Örtlichkeiten sind aktuell nicht barrierefrei. Trauungen im Winter finden ausschließlich im Linsenmannsaal statt. Die Säle stehen Ihnen jeweils 30 Minuten vor der Trauung zur Verfügung. Ihr/e Fotograf/in oder Ihre Musiker/innen können sich in dieser Zeit ein Bild vom Trausaal machen. Wir bitten Sie, die Örtlichkeiten 30 Minuten nach Beendigung der Trauung wieder frei zu machen. Wir bitten um Verständnis, dass das Werfen von Flitter, Reis oder Blumen verboten ist.

Aktuelles: Im Jahr 2023 soll die Fassade des Rathauses restauriert werden. Ein genaues Datum steht noch nicht fest. 

Trauung im modernen Linsenmannsaal

Bild
Bild
Bild
Bild

Trauung im historischen Rathaussaal

Bild
Bild
Bild


 

 

 

Termine standesamtliche Hochzeiten
Ihre Terminanfrage senden Sie bitte per E-Mail an standesamt@tuerkenfeld.de Bitte hinterlassen Sie eine Telefonnummer, damit wir uns bei Ihnen melden können. 
Für verbindliche Terminreservierungen fällt eine Gebühr in Höhe von 50,00€ an. Die Gebühr wird nach der Eheschließung mit Ihren Kosten verrechnet.  


Die Standesbeamtinnen bzw. der Standesbeamte
Trauungen in der Gemeinde Türkenfeld werden durchgeführt von
Marina Bihler, Laura Jung, Karin Matthes, oder dem Ersten Bürgermeister Emanuel Staffler.
Sollten Sie eine Präferenz hinsichtlich der Standesbeamtinnen bzw. des Ersten Bürgermeisters haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Bild
v.l. Emanuel Staffler, Marina Bihler, Karin Matthes, Laura Jung

Sektempfang
Wenn Sie nach dem Ja-Wort mit Ihren Gästen anstoßen wollen, können wir Ihnen bis zu 3 Stehtische und Sektgläser zur Verfügung stellen. Den Sekt bringen Sie bitte selbst mit. Sie können den Sekt einige Tage vor der Trauung vorbeibringen, er wird dann von uns kühl gestellt. Für den Sektempfang fällt je nach Gästezahl eine Reinigungspauschale an. 

Persönliche Trauzeremonie
Damit wir die Trauung so persönlich wie möglich gestalten können, erhalten Sie eine Checkliste und einen Fragebogen zum Ausfüllen. So können wir Sie besser kennenlernen und die Trauzeremonie auf Ihre Wünsche zuschneiden.

Formulare

Kostenüberblick

Prüfung der Ehevoraussetzungen (Anmeldung zur 
Eheschließung)
 55,00€
Prüfung der Ehevoraussetzungen
ausländisches Recht
 40,00€
Trauung außerhalb der Öffnungszeiten  100,00€
Mehr als 20 Gäste 50,00€
Mehr als 50 Gäste100,00€
Sektempfang bis 12 Personen 100,00€
Sektempfang 13 - 24 Personen 150,00€
Sektempfang 25 - 40 Personen 200,00€
Kein Wohnsitz in Türkenfeld 40,00€
Eheurkunde 12,00€
Abschrift aus dem Eheregister 12,00€
Bescheinigung zur geänderten Namensführung 12,00€

 

Persönlicher Blumenschmuck bei der Trauung

Sie möchten dem Trausaal eine besonders persönliche Note durch eigens ausgewählten Blumenschmuck geben? In der „Blumerei“ in direkter Nähe zu unseren Trausälen können Sie sich Ihre Blumenwünsche erfüllen.

Ansprechpartnerin: Alexandra Mugler, 01575 4257393 oder Homepage

Bild