Aktuelles, Startseite

Unser neues Dorfzentrum

Großes Eröffnungsfest für das neue Ortszentrum geplant – Maibaum-Aufstellen soll nachgeholt werden

Auch wenn es aktuell noch nicht so aussieht: Wir sind guter Dinge, dass die Arbeiten am und um das neue Türkenfelder Ortszentrum in den nächsten Monaten zu einem guten Abschluss kommen. Was aktuell schon sichtbar ist, macht Lust auf mehr. Und ganz bestimmt wird das neue Ortszentrum eine Art „gute Stube“ unseres Dorfes. Weiter zum Artikel
RIS

Kommunikation von Sitzungsinhalten ggü. Bürgerschaft / ergänzende Komponente

Die Gemeinde legt großen Wert auf die transparente Kommunikation von Sitzungsinhalten. Neben den bekannten Medien wie z. B. Homepage, Mitteilungsblatt und Newsletter wird seit geraumer Zeit auch die Tagesordnung der jeweils nächsten GR-Sitzung online sowie an den Amtstafeln veröffentlicht. Weiter zum Artikel
Kulturverstrickungen_Weiher_1

Bunter Dorfweiher: Alte Handwerkskunst setzt farblichen Akzente im Türkenfelder Ortszentrum

Erst ein knappes Jahr ist es her, seit sich der eigentlich in München ansässige Verein KulturVERSTRICKUNGEN ein zweites Standbein in Türkenfeld geschaffen hat. Seither bereichert die Gruppierung das Gemeindeleben durch auf den ersten Blick ungewöhnliche Aktionen. Weiter zum Artikel
2022_Sternsinger

Sternsinger besuchen Türkenfelder Rathaus / Online-Spenden weiter möglich!

Mit Abstand und Maske hat eine Abordnung der Türkenfelder Sternsinger am Sonntag, 16.01.2022 das Rathaus besucht. Bürgermeister Emanuel Staffler begrüßten die „drei Heiligen“ im Schlosshof und dankte ihnen für das Überbringen der Segenswünsche und den Einsatz. Weiter zum Artikel
Vorschaubild Kindergärten

Vormerkung für das Kindergartenjahr 2022/2023 in den Türkenfelder Kindertagesstätten ab sofort möglich – „Tag der offenen Tür“ muss entfallen

Ab sofort besteht für alle interessierten Eltern die Möglichkeit ihr Kind für das kommende Kindergartenjahr vormerken zu lassen. Weiter zum Artikel
Vorschaubild Gemeindehaushalt

Ausblick auf die Haushaltsberatungen 2022 / Jahresabschluss 2021

Die Verwaltung hat in den letzten Wochen intensiv an der Vorbereitung des Haushalts 2022 sowie dem Jahresabschluss 2021 gearbeitet. Ein sehr erfreulicher Trend kann bereits heute kommuniziert werden. Weiter zum Artikel

Stauraum-Kanal Saliterstraße: Sachstand und „Abmeldung“ des Problems für den Moment

Nach Übernahme der Amtsgeschäfte am 1.5.20 haben Bürgermeist und Verwaltung den Gemeinderat über eine Forderung des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) i. B. auf den Stauraum-Kanal Saliterstraße informiert. Es stand im Raum, diesen kostenintensiv vergrößern zu müssen. Weiter zum Artikel

Der Freundeskreis Theaterfahrten lädt zur Online-Führung in die Münchner Residenz und Schatzkammer ein!

Am 02. Febr. 2022 um 19.00h zeigt der Münchner Kulturführer Georg Reichlmayr Prunkräume und Schätze der Münchner RESIDENZ. Weiter zum Artikel
Straßenbauarbeiten

11.01. - 18.01.2022 Straßensperrung "An der Kälberweide"

Wegen Errichtung eines Hauswasseranschlusses ist der Bereich "An der Kälberweide" vom 11.1. bis voraussichtlich 18.01.2022 gesperrt. Wir bitten Sie für die Zufahrt zum Wertstoffhof den Weg über die Beurer Str. / Am Brand / An der Kälberweide zu nutzen. Weiter zum Artikel
Nahversorger

NAHVERSORGUNG IM GEMEINDEGEBIET Hinweise auf Alternativen & Hilfsangebote während der Renovierung des EDEKA-Marktes

Nachdem uns viele Nachfragen zur renovierungsbedingten Schließung des Türkenfelder EDEKA-Marktes erreicht haben, möchten wir in dieser Bürgerinformation die uns bekannten Alternativen und Hilfsangebote zusammenfassen. Weiter zum Artikel
Verkehrsrechtliche Anordnungen Moorenweiser Str

Verkehrsrechtliche Anordnungen des Landkreises Fürstenfeldbruck i. B. auf eine durch Türkenfeld verlaufende Kreisstraße (konkret: Moorenweiser Straße)

Mitte Oktober hat mit Vertretern des Landratsamtes, der Polizei sowie der Gemeinde eine Verkehrsschau im Bereich Moorenweiser Straße stattgefunden. Weiter zum Artikel
Herzlich Willkommen

Zahlen, Zahlen, Zahlen: Die Einwohnerentwicklung 2021

Zum Jahreswechsel wird in vielerlei Hinsicht Bilanz gezogen, so auch im Einwohnermeldeamt: Zum Stichtag 31.12.2021 haben 29 Personen mehr als im Vorjahr in Türkenfeld gewohnt. Insgesamt 3.964 Bürgerinnen und Bürger zählt unsere Gemeinde. Weiter zum Artikel
Begrüßung Sebastian Klaß

Neuer Fachbereich „kommunale Bauprojekte“ eingerichtet:

Sebastian Klaß übernimmt Verantwortung für gemeindeeigenen Hoch- und Tiefbau Weiter zum Artikel
Testzentrum Türkenfeld

Corona-Schnelltestzentrum Türkenfeld als „Non-Profit-Organisation“ seit 2 Wochen erfolgreich in Betrieb

Erlöse werden karitativen Einrichtungen der Gemeinde zugeführt; täglich geöffnete Teststelle für Bürgertests Weiter zum Artikel
Blühpaket Bayern

Gemeinde hat sich um 5.000-Euro-Scheck aus „Blühpakt Bayern“ beworben

Nachdem für das Jahr 2022 ohnehin die Anlage weiterer Blühflächen (u. A. neben Spielplatz Gollenberg) geplant war, hat sich die Gemeinde für einen 5.000-Euro-Scheck aus dem Blühpakt Bayern beworben. Ob wir hier zum Zuge kommen, soll sich im Frühjahr entscheiden. Weiter zum Artikel
Zoe Mother Speranza

Ordensoberin in Türkenfeld: Bürgermeister bekommt ugandische Flagge

Nur knapp 15 Stunden verbrachte Mother Speranza, die Oberin des ugandischen Schwesternordens, in Türkenfeld. Im Rahmen eines eineinhalbstündigen Austauschs mit dem Zoe-Unterstützerkreis dankte sie allen Aktiven der Zoe-Schule und überreichte Bürgermeister Emanuel Staffler eine kleine ugandische Flagge. Weiter zum Artikel
Vorschaubild Stellenausschreibung

Die Gemeinde Türkenfeld sucht für die Krippe im Kinderhaus Pfiffikus eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d)

Sie haben Freude an der pädagogischen Arbeit mit Kindern und sind offen für neue Erfahrungen? Sie sind verantwortungsbewusst, kreativ und teamorientiert? Wir möchten Sie gerne kennenlernen! Weiter zum Artikel
Vorschaubild Schulweghelfer

Für unsere Kinder: VERKEHRSHELFERINNEN & VERKEHRSHELFER gesucht!

Damit unsere Abc-Schützen einen sicheren Schulweg haben, sind wir auf der Suche nach Verstärkung für unser VERKEHRSHELFER-TEAM! Weiter zum Artikel
Fassade Linsenmannhaus

Fassade des Linsenmann-Gebäudes soll in 2022 saniert werden

Wie unschwer erkennbar, sind zum Substanzerhalt des Linsenmann-Gebäudes Malerarbeiten an der Fassade und insb. den Fenstern unerlässlich. Weiter zum Artikel
neues Fenster

Rathaus-Sanierung geht weiter - restliche Fenster sollen in 2022 ausgetauscht werden

Wie vom Gemeinderat beschlossen, wurden in zwei Tranchen bereits einige marode Fenster im Türkenfelder Rathaus ausgetauscht. Weiter zum Artikel

Drucken