Wichtiges zum Thema Verkehr in Türkenfeld

Vorschaubild Verkehr

Umsetzung Tempo-30-Zonen, Sperrung ausgewählter Feldwege für den motorisierten Verkehr, Anbringung einer Verkehrsanzeige am Kinderhaus Pfiffikus sowie Erneuerung der Fahrradständer am S-Bahnhof Türkenfeld

Die Gemeindeverwaltung möchte auf nachfolgende Punkte hinweisen.

A) Umsetzung Tempo-30-Zonen auf Anliegerstraßen bzw. auf ausgewählten Gemeindestraßen => bitte stellenweise geänderte Vorfahrtsregelungen beachten!

Intensive Beratungen waren den Entscheidungen vorausgegangen. Am 24.02.2021 schließlich hat der Gemeinderat jeweils mit breiter Mehrheit zwei Beschlüsse gefasst, die dem Themenfeld „VERKEHR“ aus kommunaler perspektive langfristig eine Richtung geben sollen. Zum einen wurde ein Verkehrsleitbild auf den Weg gebracht (einstimmig); zum anderen hat der Gemeinderat deutlich seinen Willen unterstrichen, Tempo-30-Zonen auf Anliegerstraßen zu ermöglichen (Abstimmungsergebnis: 16:1 Stimmen). Detaillierte Informationen zu den Beschlüssen sind hier zu finden: https://tuerkenfeld.de/index.php?id=2824,101

WICHTIG: Ab Mitte August wird eine Fachfirma die neuen Zonen-Beschilderungen anbringen. Der exakte Zonen-Zuschnitt wurde mit den zuständigen überörtlichen Stellen abgestimmt – basierend u. A. auf den Vorschlägen der Fachfirma. Bitte beachten Sie, dass sich stellenweise durch die in Tempo-30-Zonen geltenden „Rechts-Vor-Links“-Gebote Vorfahrtsregeln ändern. Auf geänderte Vorfahrtsregelungen wird jeweils mittels Beschilderung hingewiesen. Ein Teil der „alten Schilder“ wird parallel abgebaut. Die Gemeindeverwaltung bittet darum, in den kommenden Wochen der Eingewöhnung besondere Vorsicht walten zu lassen.

B) Zum Schutz von Natur und Landwirtschaft: Sperrung ausgewählter Feld- und Flurwege wird umgesetzt

Ein weiterer Gemeinderatsbeschluss wird ebenfalls derzeit umgesetzt. Das Gremium hatte sich am 21.04.2021 mit breiter Mehrheit dafür ausgesprochen, ausgewählte Feld- und Flurwege für den motorisierten Freizeitverkehr (E-Bikes fallen nicht darunter) zu sperren. Details zum Vorhaben finden sich hier: https://tuerkenfeld.de/zum-schutz-von-natur-und-landwirtschaft-sperrung-ausgewaehlter-feld-und-flurwege  

C) Vor dem Kinderhaus Pfiffikus (Schulstraße): Anbringung einer digitalen Verkehrsanzeige

Insbesondere zu den Bring- und Holzeiten stellt sich die Verkehrssituation in der engen Schulstraße als gefährlich dar. Verschiedene Maßnahmen, z. B. gemeinsam mit der Polizei, wurden schon ergriffen. Nun soll eine digitale Verkehrsanzeige direkt vor dem Kinderhaus nochmals dafür sensibilisieren, dass es sich um eine Spielstraße handelt. Wir bitten hier um entsprechende Beachtung. Weite Teile der Straße sind zudem als Einbahnstraße ausgewiesen, was ebenfalls zu beachten ist. Für mehr Verkehrssicherheit im Umfeld des Kinderhauses und einem guten Miteinander mit der Nachbarschaft.

D) Erneuerung der Fahrradständer am Türkenfelder S-Bahnhof (Gleisseite Richtung München)

Ein lange geplantes Projekt geht in die Umsetzung: Die Erneuerung der Fahrradständer am Türkenfelder S-Bahnhof. Im Zuge der Erneuerung wird eine moderne Anlage inkl. Beleuchtung, etc. errichtet. Hierzu bitten wir Folgendes zu beachten: Voraussichtlich Mitte / Ende August beginnt die Demontage der alten Anlage. Ab dann wird ein Ausweichparkplatz bereitgestellt. Bitte beachten Sie die Hinweise im Bahnhofsbereich.

Drucken