Wer erinnert sich noch an die STEINSCHLANGE am Gollenberg?

Ausstellung Steinschlange

Es war im Frühjahr 2020. Corona hat gerade angefangen, unser aller Leben zu beeinflussen. Ein Gruppe Engagierter hatte die Idee, durch bemalte Steine ein Zeichen des Miteinanders zu setzen. Die Schlange wurde lang und länger. Um diese Art „Zeitzeugnis“ in die Zukunft zu retten, wurde ein Teil der teils aufwändig und liebevoll gestalteten Steine im Rathaus-Keller eingelagert. Nachdem nun die Teilsanierung des Rathauses abgeschlossen ist, hat die Gemeindeverwaltung ein Auswahl an Steinen im Erdgeschoss ausgestellt. Interessierte sind herzlich willkommen!  

 

Drucken