Gemeinde gratuliert „Mama’s mal anders“

Belebung des Ortszentrums „Mama’s mal anders“

Belebung des Ortszentrums schreitet voran

Gemeinde gratuliert „Mama’s mal anders“

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen eröffnete am 1. Mai ein neues Stehcafé bzw. ein Backwarenverkauf in der Duringstraße 9. Die Gemeinde gratuliert zu dieser gelungenen Eröffnung, ist sie doch ein Beitrag zur Belebung der Gewerbestrukturen im Ortszentrum. Neben Wochenmarkt, Bioladen, Blumenladen und dem vor wenigen Jahren in der Tankstelle eröffneten Cafe dürfen sich die Türkenfelderinnen und Türkenfelder damit über eine weitere Einkaufsmöglichkeit freuen. Hinzu kommen etablierte Einrichtungen wie beispielsweise ein Elektrofachgeschäft mit Post-Agentur, Geschenkeladen, Getränkemarkt, Bäcker, Metzger, Lebensmittelmarkt oder Schreibwaren-Laden.

Gleich zu Beginn herrschte großer Andrang und ausgelassene Stimmung bei den Gästen. Neben Kostproben aus dem künftigen Sortiment und einer großen Auswahl an selbstgebackenen Kuchen konnten die Gäste den frisch renovierten Laden kennenlernen und anschließend bei frischem Fassbier und kühlen Getränken die Sonne genießen.

Die drei Inhaberinnen Sabrina Glas, Simone Bechler und Bianca Karlstetter zeigten sich sehr zufrieden. „Wir freuen uns sehr über den rundum gelungenen Start und die vielen Besucher, die wir hoffentlich auch oft bei uns im Laden begrüßen dürfen.“

Ihren Laden „Mama´s mal anders“ planen die drei frischgebackenen Geschäftsführerinnen nach und nach hin zu einem Café mit kleinem Mittagstisch auszubauen. „Da wir alle drei fest angestellt und ganz nebenbei auch noch Mütter kleiner Kinder sind, lassen wir uns damit aber noch Zeit“, erklären die Drei.

Geöffnet ist Montag bis Donnerstag von 6 – 9 Uhr, Freitag von 6 – 12 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 7 – 12 Uhr und an Feiertagen von 8 – 12 Uhr

Drucken