Abgesagt: Der Türkenfelder Christkindlmarkt am ersten Adventswochenende sowie das Adventssingen in der Schönbergaula am 12.12.21

Christkindlmarkt Absage

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nach teils dramatischen Appellen aus den Kliniken in der Region und weiteren herausfordernden Entwicklungen wie z. B. einer ganzen Reihe an Corona-Fällen in unseren Türkenfelder Kindertagesstätten bzw. der Schule, haben die beteiligten Vereine mehrheitlich entschieden, den Christkindlmarkt 2021 abzusagen.

Alle Beteiligten bedauern die Entscheidung. Bis zuletzt stand die Hoffnung im Raum, durch z. B. ein Umzäunen des Marktes, den Einsatz von Sicherheitspersonal und weitergehenden Regeln am Markt festhalten zu können. In der Gesamtschau war die Entscheidung aber eine Andere. Insofern bitte ich im Namen aller Beteiligten um Verständnis für die Entscheidung.

Ebenfalls abgesagt wird das für den 12.12.21 geplante Adventssingen in der Schönbergaula. Die drei beteiligten Chöre haben sich entschieden, das Konzert nicht durchzuführen.

Eine ausdrücklich persönliche Bitte möchte ich an den Schluss stellen. Sofern noch nicht geschehen, lassen Sie sich impfen! Und wenn Sie aufgrund Ihrer persönlichen Situation (zeitlicher Abstand, …) für eine Booster-Impfung in Frage kommen: Nehmen Sie auch diese in Anspruch. Eine Übersicht der aktuellen Impfangebote finden Sie hier https://www.lra-ffb.de/impfzentrum-fuerstenfeldbruck , bzw. sprechen Sie dazu Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt an.

Wir werden nicht aus dieser Pandemie kommen, wenn die Impfquoten bleiben, wie sie sind. Es gibt wenig im Leben, das frei von Risiko ist. Das Risiko, ungeimpft und hilfesuchend vor einer überlasteten Klinik zu stehen, ist nochmals realistischer geworden. Leisten wir also alle einen Beitrag.

Es grüßt herzlich
Ihr & Euer
Emanuel Staffler
Erster Bürgermeister   

Drucken