Font Size

Cpanel

Immer auf dem Laufenden - mit dem Türkenfeld-NEWSLETTER!

Bild Teaser Dorfentwicklung 100x144DORF-
ENTWICKLUNG
Alle Infos zum Projekt hier

Facebook Türkenfeld auf
 Facebook

Informationen zur Bürgerversammlung 2010

Folgende Inhalte bzw. Themen wurden im Rahmen der Bürgerversammlung am 29.04.2010 präsentiert und sind im PDF-Format verfügbar:

Informationen zu Google Street View, dem Datenschutz und Widerspruchsmöglichkeiten von Anwohnern

Um die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben in Deutschland sicherzustellen, hat sich Google im Jahr 2009 gegenüber den zuständigen Aufsichtbehörden für den Datenschutz zu einer Reihe von Maßnahmen verpflichtet, die noch vor der Veröffentlichung des Bildmaterials umgesetzt werden sollen. Die einzelnen Zusagen sind auf der Internetseite des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit

Weiterlesen...

Newsletter-Service nutzen!

Neben dieser Homepage steht unserer Bürgerinnen und Bürgern fortan ein Newsletter-Service zur Verfügung, der alle Interessierten schnell und umfassend mit aktuellen Informationen versorgen soll. Notwendig zur Nutzung des Dienstes sind ein Internetzugang, ein E-Mail-Konto sowie die einmalige kostenlose Anmeldung unter www.tuerkenfeld.de (siehe Anmeldefenster am rechten Rand).

Wir freuen uns auf Ihre Registrierung!

 

Ihre Gemeinde Türkenfeld


Wird Türkenfeld jetzt abgehängt?

Fachleute wissen es schon lange: Das Wertvoll­ste, was wir unseren Kindern mitgeben können, ist der freie, ungehinderte Zugang zu Informationen, Wissen und Bildung. Heute heißt das: Wer Computer bedienen und das Internet ungehindert nutzen kann, hat bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Andere Länder haben dies längst erkannt und rüsten auf: Im letzten Sommer wurde ein 17.000 Kilometer langes Unterseekabel von Europa nach Afrika verlegt – glückliche Afrikaner, die das Breitband

Weiterlesen...

WasserzählkarteONLINE

Bitte klicken Sie HIER um Ihre Daten zuzumelden.

 

Danke für Ihre Mithilfe!
Ihre Gemeindeverwaltung Türkenfeld

Haushalt 2010: Türkenfeld am Scheideweg

Haushaltslage angespannt

Investitionen in Schule und DSL-Infrastruktur geplant

 

„Das Schlimmste steht uns noch bevor“, so Bürgermeister Pius Keller (CSU) auf die Frage, wie sich die gemeindlichen Finanzen in den kommenden Jahren entwickeln werden. Schon die Aufstellung des Haushalts 2010 verlangte Keller und dem Gemeinderat „gestalterische Fähigkeiten“ ab, wie der Rathauschef betont. Emanuel Staffler (CSU), der als Finanzreferent die Haushaltsplanung begleitet, spricht von einer

Weiterlesen...

Ergebnis der Trinkwasseruntersuchungen 2009

In den nachfolgenden Tabellen sind Ergebnisse der Probe aus dem Leitungsnetz Grafrath dargestellt, zusätzlich sind einige Werte von Brunnen 1 und Brunnen 2 gegenübergestellt.

 

 

Parameter

Brunnen 1

Brunnen 2

Versorgungsnetz

Wasserhärte

21,7°dH

22,5°dH

22,3°dH

Härtebereich

4

4

4

 

 

Parameter

Befund Einheit

TrinkwV

Zulässiger Höchstwert

Bromat

<0,01 mg/l

Weiterlesen...

Neuerungen für die Gemeindekindergärten

In seiner Sitzung am 9. Dezember 2009 beriet und beschloss der Gemeinderat über Änderungen der Kindertageseinrichtungssatzung (KTS) und der Kindertageseinrichtungsgebührensatzung (KGS). Beide Beschlüsse konnten zur Freude aller Beteiligten im Sinne der Eltern gefasst werden.

 

Hierbei ist festzustellen, dass die Neukalkulation der Kindergartengebühren das Ergebnis erbrachte, diese auch für das Kindergartenjahr 2009 / 2010 unverändert beizubehalten. Gebührensteigerungen können somit

Weiterlesen...

Gemeinde protestiert gegen Rodung des Bahndammes

natürlicher Schutzwall soll erhalten bleiben

In der letzten Woche wurde damit begonnen, entlang der innerhalb Türkenfelds verlaufenden Bahntrasse Bäume und Sträucher in erheblichem Umfang zu roden. Die Bevölkerung hat dieses Vorgehen mit Bestürzung und Unverständnis zur Kenntnis genommen. Selbst die Gemeindeverwaltung wurde von dieser dem Ortsbild in keiner Weise zuträglichen Maßnahme vorab nicht informiert.
Türkenfeld wird durch die Bahntrasse in einen sog. "Alt-" und "Neu-Ort"

Weiterlesen...

Dorferneuerung soll Ortskern beleben

Gemeinde Türkenfeld & Interessengemeinschaft Dorfentwicklung informieren:

Türkenfeld will ländliche Strukturen erhalten

Dorfladen weiter im Fokus

 

Auf Einladung von Türkenfelds Bürgermeister Pius Keller (CSU) informierte Josef Holzmann vom Amt für ländliche Entwicklung (AlE)  Vertreter des Gemeinderats sowie der Interessengemeinschaft Dorfentwicklung über Inhalt und Ablauf des staatlichen Förderprogramms „Dorfentwicklung“. Es wurde deutlich, dass die durch das AlE

Weiterlesen...

Ausbau des "Großen Wertstoffhofes" verzögert sich

Die notwendige Modernisierung der Türkenfelder Wertstoffsammelstelle kann erst nächstes Jahr in Angriff genommen werden. Da die Baugenehmigung erst im Sommer 2009 vorlag, und die Prüfung der Standsicherheit und Versickerungsfähigkeit des Bodens längere Zeit in Anspruch nahm, konnten die ersten Maßnahmen – die Betonarbeiten als Voraussetzung für z.B. die Errichtung der neuen Sammelstelle für Leichtstoffverpackungen (Kunststoffe) – erst in den vergangenen Wochen ausgeschrieben werden

Weiterlesen...