Font Size

Cpanel

Immer auf dem Laufenden - mit dem Türkenfeld-NEWSLETTER!

Bild Teaser Dorfentwicklung 100x144DORF-
ENTWICKLUNG
Alle Infos zum Projekt hier

Facebook Türkenfeld auf
 Facebook

Auftaktveranstaltung zur geplanten Dorfentwicklung hat stattgefunden - Ihre Meinung und Mitarbeit sind gefragt!

Mit einer Auftaktveranstaltung am 22.09.2011 ist unsere Gemeinde in die Vorbereitungsphase zur geplanten Dorferneuerungsmaßnahme gestartet. Mehr als 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger waren in den Hartl-Saal gekommen um detailliert und umfassend über Ablauf, Ziele und mögliche Inhalte des Projekts informiert zu werden. Intensiv begleitet wird die Maßnahme durch das Amt für ländliche Entwicklung (namentlich Hr. Josef Holzmann).

Hr. Holzmann berichtete im Rahmen seiner Präsentation, dass die Vorbereitungsphase im Regelfall ein bis zwei Jahre in Anspruch nimmt und primär dazu dient, gemeinschaftlich Ziele zu formulieren. Am Beginn steht dabei die sog. "Ideensammlung". Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, zu folgenden Fragen Stellung zu beziehen:

• Was gefällt mir in unserer Gemeinde?

• Was fehlt mir in Türkenfeld?


Gefragt sind Ideen und Anregungen zu allen wichtigen Handlungsfeldern (z. B. Zusammenhalt im Dorf, Soziales, Verkehr, Nahversorgung, Wohnen, Arbeiten, Freizeit / Erholung, Siedlungsentwicklung, Kultur, Natur und Landschaft). Schreiben (Empfänger: Gemeinde Türkenfeld, Schloßweg 2, 82299 Türkenfeld) oder mailen ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Sie uns. Ihre Anregungen, Vorschläge & Ideen fließen dann in den Dorfentwicklungsprozess ein.

Am Beginn dieses Prozesses sollen interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie Repräsentanten der im Gemeinderat vertretenen Gruppierungen entsprechend geschult werden. Hierzu ist ein Seminar an der Schule der Dorf- und Landentwicklung in Tierhaupten geplant. Teil dieser Schulungsmaßnahme wird auch die Analyse der im Rahmen der Ideensammlung eingegangenen Vorschläge & Anregungen sein. Darüber hinaus sollen die organisatorischen Rahmenbedingungen für einen erfolgreichen Projektverlauf geschaffen werden (z. B. Bildung von Arbeitskreisen, …). Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl der Schulung ist auf 30 Personen begrenzt. Es wird daher – in Abstimmung mit allen Interessierten – ein Querschnitt unserer Ortsbevölkerung gebildet.

 

Wie Bürgermeister Pius Keller betont, lebt eine Dorfentwicklung vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger. Die Gemeinde sucht deshalb „MITMACHER/INNEN“. Sofern Sie eine der nachfolgenden Fragen mit JA beantworten können & wollen, freuen wir uns über Ihre unverbindliche Anmeldung (Bitte E-Mail an dorferneuerung(at)tuerkenfeld.de)

a) Ja, ich bin bereit, bei der geplanten Dorferneuerung aktiv mitzuwirken

b) Ja, ich bin grundsätzlich bereit, an einer vsl. im Januar 2012 stattfindenden Schulung (Dauer: 1,5 Tage / mit Übernachtung) zum Thema Dorferneuerung teilzunehmen (Termin: vsl. 20. & 21.01.2012).

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf der SONDERSEITE DORFERNEUERUNG.

 

Postwurfsendung -> Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger "MITMACHER/INNEN gesucht!"
20111014_Hauswurfsendung_Aufruf_Teilnahme_Ideensammlung