Font Size

Cpanel

Immer auf dem Laufenden - mit dem Türkenfeld-NEWSLETTER!

Bild Teaser Dorfentwicklung 100x144DORF-
ENTWICKLUNG
Alle Infos zum Projekt hier

Facebook Türkenfeld auf
 Facebook

SONDERSEITE DORFENTWICKLUNG

Schnelleinstieg:
Aktuelles
Was ist eine "Dorfentwicklung"?
Der Ablauf einer Dorfentwicklung grafisch dargestellt
Fragen? Kontaktmöglichkeiten
Die Arbeitskreise
Konzept & Maßnahmen
Historie
Zuschüsse für Privatanwesen beantragen

 

Aktuelles / Protokolle:

25.04.2017 Sitzungsprotokoll

 Dorfentwicklung – Vorstand der Teilnehmergemeinschaft hat Arbeit offiziell aufgenommen siehe Link klick hier 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Anregungen, Einwände und natürlich Ihre Unterstützung, das Mitmachen in den Arbeitskreisen steht allen Bürgern zu jeder Zeit offen.

Was ist eine "Dorfentwicklung" / Warum das Ganze?
Bürgermeister Pius Keller:Eine Dorfentwicklung ist in meinen Augen die einmalige Chance, gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern unser Dorf(zentrum) aufzuwerten. Dabei sollten wir nicht nur den Fokus auf bauliche Maßnahmen legen. Auch die Förderung kultureller Maßnahmen ist meines Wissens nach möglich. Hinzu kommt, dass der Freistaat eine Dorfentwicklung personell und materiell unterstützt. Gleiches gilt in bestimmten Fällen für den Ausbau von Straßen und Plätzen.

Als ein wesentlicher Standortfaktor Bayerns müssen die Dörfer und ländlichen Gemeinden auch in Zukunft lebenswert und –kräftig bleiben. Heute müssen sie dabei auf Herausforderungen wie Strukturwandel in der Landwirtschaft, demografischen Wandel, Verschärfung des ökonomischen Wettbewerbs und Wanderung hin zu Arbeitsplätzen reagieren. Auch Türkenfeld ist betroffen. Gemeinsam wollen Bürgerschaft und Gemeinderat den Herausforderungen unserer Zeit begegnen. Weitere übergreifende Informationen finden Sie hier.

Der Ablauf einer Dorfentwicklung- grafisch dargestellt (Quelle: www.landentwicklung.bayern.de) :

Ablauf Dorferneuerung

Fragen? Dann sind Sie hier richtig:
Für Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an den Ersten Bürgermeister, Pius Keller oder den Zweiten Bürgermeister, Emanuel Staffler. Auch haben wir einen Postkorb eingerichtet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anfang Mai 2014 hat Bürgermeister Pius Keller das Referat „nachhaltige Ortsentwicklung" eingeführt, welches von Gemeinderätin Martina Uhlemann bekleidet wird. Auch Sie steht für Fragen gerne zur Verfügung 
Für jeden Arbeitskreis gibt es einen Ansprechpartner und einen oder mehrere Gemeinderäte, auch diese können Sie gerne kontaktieren. Arbeitskreise und Kontaktdaten finden Sie nachfolgend.
Weitere Informationen zum Thema finden Sie auch auf der Homepage des Bürgervereins Dorfentwicklung Türkenfeld e. V.

Die Arbeitskreise:

  • Bauleitplanung und Ortsbild / Ansprechpartner: Bernhard Wenzel, Tel. 08193 / 700 834 , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Begegnungsstätten, Jugend, Senioren, soziale Vernetzung/ Ansprechpartner: Dr. Gaby Klöckler, Tel. 08193 / 52 04, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Sofortmassnahmen, Kultur und Tradition / Ansprechpartner: Hr. Well, Tel. 08144 / 7844, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Zukunftsenergie, Landwirtschaft, Natur + Umwelt + Landschaft/ Ansprechpartner: Dr. Peter Brill, Tel. 08193 / 16 73, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Tourismus und die "Marke Türkenfeld" / Ansprechpartnerin: Martina Uhlemann, Tel. 08193 / 2419005, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gewerbe, Infrastruktur & Verkehr / Ansprechpartner: Hr. Günter Pohlmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

ALLE BÜRGERINNEN UND BÜRGER SIND EINGELADEN, SICH IN DEN O. G. GRUPPEN ZU ENGAGIEREN! Eine simple Kontaktaufnahme mit den Ansprechpersonen genügt.
Weitere Informationen zu den Arbeitskreisen finden Sie auch HIER (Bürgerverein Dorfentwicklung Türkenfeld. e. V.).

Konzept & Maßnahmen:
Eine Grobgliederung aller Maßnahmen finden Sie hier
Das vollständige Maßnahmenkonzept (Gemeindeentwicklungsplan) ist hier  (PDF / ca. 10 MB) abzurufen.

Informationspool (wird fortlaufend chronologisch ergänzt) / Historie:

  • Vorstand nimmt Arbeit auf: es geht los! klick hier
  • 13.07.2015: Vorstand der Teilnehmergemeinschaft gewählt - klick hier
  • 29.04.2015 Informationsversammlung des Amtes für Ländliche Entwicklung Oberbayern (formaler Teil des Prozesses) - Einladung klick hier / Bericht zur Veranstaltung klick hier
  • 3.7.2014 Infoveranstaltung zur Vorstellung des Maßnahmenkonzeptes - klick hier
  • 11.10.2013 - 1. Dorfwerkstatt in der Schönbergaula - Nachbericht - klick hier
  • 7.6.2013 - Zeitplan der angestrebten Vorbereitungsplanung - klick hier
  • 27.3.2013 - Unser Planer für die Dorfentwicklung, Otto Kurz, im Portrait - klick hier
  • 25.1- 26.1.2013 Klausur in Ereseing, Ergebnisse / vereinbartes weiteres Vorgehen - klick hier 
  • 9.11.2012 - Aktuelle Projekte der Dorfentwicklung - klick hier
  • 25.6.2012 - Sonderbürgerversammlung Dorfentwicklung im Gasthof Hartl. In diesem Rahmen werden die bisherigen Überlegungen zu den einzelnen Themenkreisen vorgestellt und weitere Ideen gesammelt. Ebenfalls ist ein Vertreter des Amtes für ländliche Entwicklung anwesend und steht Rede und Antwort. Bitte beachten Sie dazu auch diese BROSCHÜRE.
  • 20.4.2012 - Bürgermeister Pius Keller und Vertreter der "Vor-Arbeitskreise" haben im Rahmen der Bürgerversammlung 2012 nochmals alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich aktiv einzubringen.
  • 10.4.2012 - Informationsblatt zum Thema "Dorfentwicklung" erschienen - klick hier
  • Mitte März 2012 haben sich interessierte Bürgerinnen und Bürger mit Vertretern des Gemeinderats sowie einer Vertreterin des Amtes für ländliche Entwicklung getroffen. Ziel der Zusammenkunft war die Festlegung des weiteren Vorgehens. In Kleingruppen soll nun in den kommenden Monaten die mögliche inhaltliche Ausgestaltung erster Arbeitskreise erarbeitet werden. Hierbei fließen sowohl die im Rahmen der Ideen-Sammlung zusammengetragenen Vorschläge als auch die während des Seminars in Tierhaupten gesponnenen Ideen mit ein. Für vsl. Mai ist dann eine Publikation sowie Sonderbürgerversammlung zum Thema "Dorfentwicklung" geplant. MITMACHEN LOHNT SICH!
  • 20. - 21.1.2012: Schulung zum Thema Dorfentwicklung in Tierhaupten: 25 interessierte Bürgerinnen und Bürger, Vertreter des Gemeinderats und Bürgermeister Pius Keller haben sich zwei Tage intensiv mit dem Thema befasst und dabei erste Schwerpunkte und Handlungsansätze gemeinsam erarbeitet. Klick hier.
  • 22.9.2011 - Bericht zur Auftaktveranstaltung - klick hier
    Grundlagen-Information vom Amt für ländliche Entwicklung, Hr. Holzmann, im Rahmen der Infoveranstaltung präsentiert:
    "mögliche Inhalte & Ablauf einer Dorfentwicklung" - klick
    hier (pdf)
  • 4.9.2011Wie geht's weiter? Klick hier
  • 16.3.2011 - Der Gemeinderat stellt 10.000 Euro im Haushalt 2011 für das Projekt "Dorfentwicklung" bereit. Ebenso werden im Rahmen der Haushalsberatungen 2012 entsprechende Mittel veranschlagt und einstimmig beschlossen.
  • 3.3.2011 - Ergebnisse der Informationsveranstaltung für alle Vereins- und Institutionsvorstände zum Thema „Dorfentwicklung“ - klick hier
  • November 2010 - Brief des Ersten Bürgermeisters Pius Keller an alle Bürgerinnen und Bürger: Wie geht es nach den Bürgerentscheiden weiter? - klick hier
  • 17.11.2010 - Interview von Bürgermeister Pius Keller mit der Süddeutschen Zeitung Lokalteil Fürstenfeldbruck - Fragen zum Thema Dorfentwicklung- klick hier (pdf)
  • 9.12.2009 - Der Türkenfelder Gemeinderat beschließt einstimmig die Beantragung einer Dorfentwicklung.
  • DORFENTWICKLUNG: Lebensqualität steigern, Entwicklung fördern – so werden Dörfer fit für die Zukunft - klick hier
  • Ablauf einer Dorfentwicklung- klick hier