Font Size

Cpanel

Immer auf dem Laufenden - mit dem Türkenfeld-NEWSLETTER!

Bild Teaser Dorfentwicklung 100x144DORF-
ENTWICKLUNG
Alle Infos zum Projekt hier

Facebook Türkenfeld auf
 Facebook

Trauer um Pfarrer Josef Summer

Vielen Kirchenbesuchern in Türkenfeld und Zankenhausen war er ein vertrauter und liebgewonnener Gast: Josef Summer. Nun ist er im Alter von fast 91 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit am 23.10. verstorben.

Nach seiner Priesterweihe 1963 als Spätberufener war er an vielen Orten tätig, zuletzt in Uffing, wo er auch im Ruhestand immer wieder aushalf. Seit dem Jahr 2000 lebte er in Kottgeisering. Von dort aus war er rastlos als Aushilfspfarrer in vielen Gemeinden aktiv. Mit Pfarrer Kapfer war er seit Studienzeiten befreundet, und so konnte er auch nach Türkenfeld und Zankenhausen gelockt werden. Schon bald merkten die Kirchenbesucher, dass sich hinter dem bescheiden und unaufdringlich auftretenden Mann ein kluger, belesener, weltoffener und – erfahrener Pfarrer verbarg.

Josef Summer war mit Leib und Seele Priester und schonte sich nicht, auch wenn er in letzter Zeit merkte, dass die körperlichen Kräfte nachließen. Noch im September feierte er hier mit uns Messe, wie immer bestens präpariert und gut gelaunt. Seine Theologie war ganz vom Geist des 2. Vatikanischen Konzils geprägt, er wollte eine Kirche, die den Menschen dient und hilft. In seinen Predigten verkündigte er überzeugt und überzeugend einen gütigen, menschenfreundlichen Gott. Für alle hatte er ein gutes Wort, ob es in der Sakristei nach dem Gottesdienst war oder im Gespräch irgendwo im Dorf.

Wir können uns hier nur dankbar an ihn erinnern und hoffen, dass ihm der Herrgott, für den er so leidenschaftlich arbeitete, seine Dienste vergilt.

 Regina Weis

 

Trauer um Pfarrer Josef Summer Bild 1