Font Size

Cpanel

Maus rotBürgerservice online

 

 

Viele Anträge online verwalten.

RIS

hier geht's zum Ratsinformationssystem

Neuerungen für die Gemeindekindergärten

In seiner Sitzung am 9. Dezember 2009 beriet und beschloss der Gemeinderat über Änderungen der Kindertageseinrichtungssatzung (KTS) und der Kindertageseinrichtungsgebührensatzung (KGS). Beide Beschlüsse konnten zur Freude aller Beteiligten im Sinne der Eltern gefasst werden.

 

Hierbei ist festzustellen, dass die Neukalkulation der Kindergartengebühren das Ergebnis erbrachte, diese auch für das Kindergartenjahr 2009 / 2010 unverändert beizubehalten. Gebührensteigerungen können somit vorerst vermieden werden.

 

Einem vielfach geäußerten Wunsch aus Kreisen der Eltern kommt die Verlängerung der Betreuungszeiten im Kindergarten Pfiffikus nach. Ab dem 1. Januar dieses Jahres werden dort nämlich auch die Buchungszeiten „7 bis 8 Stunden“ und „8 bis 9 Stunden“ angeboten, womit das Kinderbetreuungsangebot gerade für berufstätige Eltern erheblich erweitert wird.

 

Ebenfalls geregelt wurde das Angebot der Mittagsverpflegung in den Kindergärten. Um einerseits die Planungssicherheit für Eltern und Kindergärten zu erhöhen und andererseits die Verwaltungsabläufe zu vereinfachen und zu beschleunigen, wurden sowohl neue Vordrucke zur verbindlichen Bestellung der Mahlzeiten eingeführt als auch monatliche Vorauszahlungen für die Teilnahme an der Mittagsverpflegung.

 

Text: J. Waldbaur, Kämmerer