Font Size

Cpanel

Maus rotBürgerservice online

 

 

Viele Anträge online verwalten.

RIS

hier geht's zum Ratsinformationssystem

Tarifumstellung der Deutschen Glasfaser, Mai 2018

Tarifumstellung der Deutschen Glasfaser

Mit der Integration von unserOrtsnetz in die Deutsche Glasfaser Wholesale GmbH und der Anpassung an deren Netzstandard werden die bisherigen unserOrtsnetztarife ab dem 28. Mai 2018 nicht mehr angeboten. Die Deutsche Glasfaser GmbH informiert derzeit alle Kunden über die Umstellung und die künftigen Tarife. Dabei werden Einzeldienste wie Internet oder Telefon nur noch zeitlich begrenzt zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Übergangsfrist kann ein neuer Tarif vereinbart werden. Details zu den Tarifen finden sie unter www.deutsch-glasfaser.de/downloads.

Auch wenn das gemeindeeigene Netz an die Deutsche Glasfaser vermietet ist hat die Kommune bzw. das Kommunalunternehmen kein Mitspracherecht, wenn es um die Technik und die Tarifstruktur geht. Viele Ortsnetzkunden erhalten durch die Umstellung doppelte Leistung (200 Mbit/s) zu geringen Mehrkosten von 0,09 €. Kunden hingegen, die bisher einen einzelnen Dienst wie Internet oder Telefon gebucht haben können künftig nur noch zwischen den DG-Kombiprodukten wählen.

Falls sie noch Fragen haben können sie sich gerne in der Gemeindeverwaltung bei Herrn Hohenleitner ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , 08193/930714) melden.